… lade FuPa Widget …

Unterstützt vom a&c handyshop

Reitsport der Spitzenklasse in Grabow

Hochkarätiges Starterfeld beim 45.Reit-, Spring- und Fahrturnier

Am letzten Juni-Wochenende – von Freitag 23. Bis Sonntag 25. Juni 2017 – treffen sich in Grabow (Ostprignitz-Ruppin) wieder hunderte Dressur- und Springreiter sowie zahlreiche Gespanne zum dreitägigen Reit-, Spring- und Fahrturnier.

Ab dem 23. Juni 2017 treffen sich wieder etwa 500 Reiter und Gespannfahrer aus Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und mecklenburg-Vorpommern zum 45. Reit-, Spring- und Fahrturnier in Grabow bei Blumenthal.

An drei Wettkampftagen können die Pferdefreunde auf dem großzügigen Reitgelände über 800 Starts in unterschiedlichen Klassen erleben.

Aus die Zuschauer wartet ein ausgewogenes Programm in dem Reitprofis ebenso wie Amateure von Freitag bis Sonntag an den Start gehen.

Beginn ist am Freitag ab 12 Uhr und an den beiden folgenden Tagen um 8 Uhr.

 

1.Maiturnier des SV Blumenthal/Grabow

Am gestrigen Montag, wurde traditionell das 1.Maiturnier durchgeführt. Bei windigem Wetter zeigten die Mannschaften guten Fußball und schöne Kombinationen und es wurde Fair miteinander umgegangen.

SPIELE:

U17 – Jugendclub Blumenthal                              2:0
SpG Russland – 123 Oberkörperfrei                    3:0
Königsberg – U17                                                    1:1
Jugendclub Blumenthal – SpG Russland              0:1
123 Oberkörperfrei – Königsberg                         1:0
U17 – SpG Russland                                                 0:1
Jugendclub Blumenthal – 123 Oberkörperfrei     0:1
Königsberg – SpG Russland                                    5:3
U17 – 123 Oberkörperfrei                                       0:1
Jugendclub Blumenthal – Königsberg                   1:3

TABELLE:

1. SpG Russland (Blumenthal)            8:5 9
2. 123 Oberkörperfrei (Wk/Zaatzke) 3:3 9
3. Königsberg                                        9:6 7
4. U17 (B-Junioren)                               3:3 4
5. Jugendclub Blumenthal                   1:7 0

Hallenkreismeister Ü50


v.l. Bernd Krause, Marko Krentz, Ralf Lengert, Gerd Krüger, Hendrik Tesch, Dr. Christian Rieger

Unser Ü50 die das erste mal an der Hallenendrunde teilnahm gewann verdient den Pokal und reist so am 25.02.17 nach Borgsdorf zur Landesmeisterschaft.